FAQ Satech - tutte le risposte alle vostre domande sulle protezioni perimetrali

Schutzzäune FAQ

Antworten auf Ihre häufig gestellten Fragen

Keine Ergebnisse gefunden für

Bitte überprüfen Sie Ihre Suche auf Fehler oder versuchen Sie es mit einem anderen Begriff

Allgemeine informationen zu schutzeinrichtungen für maschinen

FAQ Ripari Macchine: informazioni generali su Analisi dei rischi, Normative e distanze di sicurezza
Was sind Schutzeinrichtungen?

Schutzeinrichtungen sind physische Barrieren, die in der Nähe von Industriemaschinen angebracht werden, um die Sicherheit der Bediener im Arbeitsbereich zu gewährleisten. Diese Vorrichtungen sind so konzipiert, dass sie den Zugang zu gefährlichen Teilen der Maschine verhindern und das Risiko von Verletzungen reduzieren. Zusätzlich können sie das Equipment vor Beschädigungen durch versehentliche Kollisionen schützen und eine Trennung zwischen hochriskanten Arbeitsbereichen und umliegenden Bereichen aufrechterhalten.

Die Verwendung von Schutzeinrichtungen ist eine der Maßnahmen zur Prävention und zum Schutz, die durch die Risikoanalyse vorgeschrieben sind.

Was ist die Risikoanalyse?

Die Risikoanalyse ist ein Prozess, der die Anforderungen an die Sicherheit und Gesundheitsschutzmaßnahmen definiert, die auf die Maschine / Ausrüstung anwendbar sind, in Übereinstimmung mit den aktuellen Vorschriften. Darüber hinaus bestimmt es die notwendigen Schutzmaßnahmen, um identifizierte Gefahren zu beseitigen oder die damit verbundenen Risiken und Restrisiken zu reduzieren. Schließlich kann es Hinweise für die geplante Wartung von Geräten, Maschinen und Anlagen geben, um deren Einhaltung der grundlegenden Sicherheitsanforderungen im Laufe der Zeit zu gewährleisten.

Es wird empfohlen, die Risikoanalyse immer qualifiziertem und erfahrenem Personal im Bereich der Arbeitssicherheit anzuvertrauen.

Was ist der Unterschied zwischen an Bord befindlichen Schutzeinrichtungen und Perimeterschutzeinrichtungen?

An Bord befindliche Schutzeinrichtungen sind physische Barrieren, die direkt an der Maschine selbst um ihre beweglichen Teile herum angebracht sind, um den Zugang zu gefährlichen Bereichen zu verhindern und das Risiko von Verletzungen zu reduzieren. Schutzzäune hingegen sind physische Barrieren, die um die Maschine herum, aber nicht direkt an ihr angebracht sind.

Ist es obligatorisch, Schutzeinrichtungen zum Schutz von Arbeitsbereichen zu installieren?

EU-Richtlinien und internationale Normen schreiben Maschinenabsperrungen nach bestimmten Konstruktionsvorschriften und mit konkreten Sicherheitsabständen vor. Ohne diese Umzäunungen dürfen die Maschinen nicht arbeiten.

Warum ist es wichtig, Maschinenschutzeinrichtungen zu wählen, die den Vorschriften entsprechen?

Maschinenschutzeinrichtungen, die den Vorschriften entsprechen, sind gemäß den höchsten Sicherheitsstandards konstruiert, hergestellt und getestet. Investitionen in konforme und hochwertige Maschinenschutzeinrichtungen tragen nicht nur zum Schutz der Bediener bei, sondern können auch Bußgelder, Sanktionen und Produktionsausfälle verhindern.

In welchen Branchen werden Maschinenschutzeinrichtungen eingesetzt?

Maschinenschutzeinrichtungen finden Anwendung in einer Vielzahl von Branchen wie Papier, Holz, Glas, Stahl, Kunststoff, Abfüll- und Verpackungsindustrie. Die spezifischen Bedürfnisse der einzelnen Branchen sind ausschlaggebend für die Wahl des geeigneten Schutzes. Beispielsweise erfordern die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie den Einsatz von Schutzeinrichtungen, die hohe Hygienestandards erfüllen.

Welche Materialien werden zur Herstellung von Maschinenschutzeinrichtungen verwendet?

Physische industrielle Maschinenschutzeinrichtungen können aus verschiedenen Materialien wie Stahl, Aluminium, Polycarbonat usw. hergestellt werden. Die Maschinenschutzeinrichtung hängt von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Produktionskontext oder den Umgebungsbedingungen. Es ist wichtig, qualifizierte Fachleute zu konsultieren, um das am besten geeignete Material entsprechend dieser Bedürfnisse zu bestimmen.

Ist es obligatorisch, Wartung für Maschinenschutzeinrichtungen zu bieten?

Periodisches Reinigen und Überprüfen der Maschinenschutzeinrichtungen wird dringend empfohlen, um Schäden oder Fehlfunktionen zu vermeiden. Der Austausch von verschlissenen oder beschädigten Teilen muss umgehend erfolgen, um die Sicherheit der Arbeiter zu gewährleisten und potenzielle Maschinenausfallzeiten zu minimieren.

Schutzzäune industrie von Satech

FAQ Protezioni Perimetrali: le nostre risposte alle vostre domande più frequenti!

1.Auswahl von Satech

Welcher Satech Schutzzäune Industrie eignet sich für mich?

Unsere industriellen Schutzzäune sind so konzipiert, dass sie mehrere Vorteile bieten, wie z. B. schnelle Installation, Widerstandsfähigkeit gegen Stöße oder aggressive Umgebungen, Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit. Unser Personal wird Sie kostenlos bei der Auswahl des Zauntyps unterstützen, der am besten Ihren Prioritäten und den Merkmalen des zu schützenden Bereichs entspricht.

Was ist der Unterschied zwischen Satech Produkten, Systemen und Lösungen?

Unter "Produkten" verstehen wir die Paneele, Pfosten, Halterungen, Türen, Schlösser und Zubehörteile, die die Komponenten von Sicherheitsperimetern darstellen. Produkte können Standard auf Lager, Standard nicht auf Lager oder maßgeschneidert sein (auch bekannt als CustomGuard) und haben jeweils unterschiedliche Vorlaufzeiten.

"Systeme" sind Kombinationen aus grundlegenden Produkten (Pfosten, Paneele, Befestigungselemente), die den häufigsten Bedürfnissen gerecht werden. Sie können entweder mit rahmen sein (EasyGuard, ImpactGuard und FastGuard) oder rahmenlos (AdaptaGuard und BlueGuard) und haben jeweils unterschiedliche Merkmale und Zwecke.

"Lösungen" für Industrie-Schutzzäune können aus Standard-, maßgeschneiderten oder kundenspezifischen Produkten bestehen. Sie können durch die Verwendung eines oder mehrerer unserer Systeme erstellt oder sogar maßgeschneidert und entworfen werden. Unsere Lösungen sind immer auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten.

Was kostet ein Satech Schutzzäune pro Meter?

Um den Preis pro Meter eines bestimmten Zauns zu bestimmen, müssen einige grundlegende Informationen festgelegt werden, wie z.B. Größe und Ausführung der Paneele/Pfosten, das verwendete System, Anzahl und Typ der Türen usw. Eine Lösung für Schutzzaun Industrie besteht aus mehreren unterschiedlichen Produkten und daher hängt der Preis von verschiedenen Faktoren ab.

Sie können sich auf die Erfahrung unserer Vertriebsmitarbeiter verlassen, die Sie bei der Schutzzaun des am besten geeigneten Systems beraten, während unsere Quotations Department für Sie ein optimiertes Layout entwickelt und Ihnen das kostengünstigste Angebot unterbreitet.

Wo kann ich Satech Schutzzäune in meiner Nähe finden?

In Italien sorgen acht Vertretungen für eine vollständige kommerzielle Abdeckung und technischen Support in jeder Region. Darüber hinaus ermöglichen uns unsere direkten Niederlassungen (in Frankreich, Deutschland und Japan) sowie unser weitreichendes Netzwerk von mehr als 40 Händler, unsere Kunden lokal in jeder Region der Welt zu bedienen.
Um den nächsten Satech-Partner in Ihrer Nähe zu finden, können Sie entweder unsere Handler-Seite konsultieren oder uns direkt über unser Schnellkontaktformular kontakt.

2.Technische merkmale

Aus welchen Materialien sind Satech Maschinenschutzzäune hergestellt?

Unsere geschweißten Schutzzäune und vollflächigen Metallzäune bestehen aus hochwertigem Stahl, der größtenteils aus recycelten Rohstoffen stammt. Die Pfosten und Paneelen des BlueGuard Industrie-Schutzzäune sind stattdessen aus passiviertem AISI 304L-Edelstahl gefertigt.

Für transparente Paneelen und Fenster verwenden wir 4 mm dickes Polycarbonat. Die Befestigungselemente von AdaptaGuard sind aus hochfestem Technopolymer gefertigt, während die Einsätze von BlueGuard aus lebensmittelzertifiziertem DOMAMID® 6G30FC-Technopolymer hergestellt werden.

Welche Höhen und Breiten haben die Satech Maschinenschutzschutzzäune?

Unsere Systeme (EasyGuard, ImpactGuard, FastGuard, AdaptaGuard und BlueGuard) haben Standardhöhen von 1620 bis 3100 mm, abhängig vom System. Die 7 Standardbreiten der gerahmten Paneelen reichen von 200 bis 1500 mm, können jedoch kombiniert werden, um Zwischengrößen in 100-mm-Schritten zu erhalten und sich perfekt an jede Anordnung anzupassen. Die Standardbreiten der rahmenlosen Paneelen reichen von 196 bis 1988 mm und können bei Bedarf problemlos vor Ort angepasst werden.

Welche Maschenweite haben die Satech Schutzzäune?

Die Maschenweite der Satech Schutzzäune beträgt 20x100 mm für gerahmte Paneelen mit einer entsprechenden gitteröffnung von 17x97 mm. Die Maschenweite der rahmenlosen Paneelen beträgt 32x50 mm (AdaptaGuard) oder 32x68 mm (BlueGuard) mit einer gitteröffnung von 28x46 mm oder 28x64 mm.

In welchem Abstand von der Gefahr können Satech Schutzzäune installiert werden?

Die Öffnung der Satech Maschen ermöglicht die Installation von gerahmten Schutzzäunen in einem Abstand von mindestens 120 mm von der Gefahr, während rahmenlose Schutzzäune in einem Abstand von mindestens 200 mm installiert werden können (gemäß EN ISO 13857, 4.2.4.1 - " Hindurchreichen durch regelmäßige Öffnungen "). Dadurch wird der von der Sicherheitsperimeter eingenommene Platz reduziert.

3.Die einrichtung ihres Satech schutzzäune für maschinen

Welche Optionen gibt es für die Einrichtung von die Satech Industrie Schutzzäunen ?

Unsere Schutzzäune können ergänzt werden durch:

Türen mit verschiedenen Arten von Bewegungen und Öffnungsgrößen, um den Zugang zu den Maschinen zu ermöglichen;
Paneele aus verschiedenen Materialien (Gitter, Vollblech, Polycarbonat oder gemischt), um vor herausgeschleuderten Materialien zu schützen und/oder die Sichtbarkeit der Gefahrenzone zu gewährleisten;
Verschlusssysteme mit unterschiedlichen Funktionen, wie Magnetverschlösse, mechanische Schlösser und Sicherheitsschalter mit Zuhaltung;
Halterungen für Schlösser und Verschlusssysteme;
Zubehör, um den Schutzzaun an spezifische Bedürfnisse anzupassen.

Welches ist das am besten geeignete Verschlusssystem für Satech Industrie Schutzzäunen?

Die Wahl des Verschlusssystems hängt von der Bewertung der erforderlichen Sicherheitsfunktionen ab, die während der Risikoanalyse durchgeführt wird. Die EN ISO 13849-1-Norm definiert die Anforderungen für das Entwerfen und Umsetzen von Steuerungssystemen, zu denen auch Schlösser gehören, die an Schutzvorrichtungen installiert sind. Jede Sicherheitsfunktion hat eine erforderliche Sicherheitsstufe (PLr), um das Verletzungs- und Schadensrisiko zu reduzieren, das aufgrund der Schwere, Häufigkeit und Möglichkeit des Vermeidens der Gefahr berechnet wird.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite für Verschlusssysteme.

4.Individuell gestaltete lösungen für ihre Satech Schutzzäune

Welche individuell gestalteten Lösungen sind für Satech Schutzzäune erhältlich?

Unsere CustomGuard-Linie ist darauf ausgelegt, individuelle Lösungen für die Sicherheit Ihrer Maschinen zu bieten und umfasst:

• Farben auf Anfrage und korrosionsbeständige Oberflächen (Verzinkung und Triplex-System);
• Paneele mit individuellen Abmessungen, Formen und/oder Schnitten;;
• Pfosten mit nicht standardmäßigen Höhen oder größeren Profilen, mit Laserlöchern und -schnitten;;
• Individuell gestaltete Halterungen für Sicherheitsschalter und -verriegelungen;
• Vertikale Türen mit großen Abmessungen (bis zu 15 Metern) mit manueller, pneumatischer oder motorisierter Öffnung;
• Schlüsselfertige Projekte für die Sicherheit Ihrer Maschinen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite CustomGuard oder auf der Seite SatechLab für schlüsselfertige Projekte.

Ist es möglich, Umzäunungen in einer Farbe meiner Schutzzaun zu erhalten?

Ja, auf Anfrage sind wir in der Lage, unsere Maschinenschutzzäune in jeder RAL-Farbe herzustellen. Bestellvorbereitungszeiten und Preise dieser Individualisierungen werden während der Angebotsphase festgelegt. Bitte geben Sie die gewünschte Farbe in Ihrer Angebotsanfrage an.

5.Einhaltung von Standards

Sind die Schutzzäune von Satech maschinenrichtlinienkonform?

Ja. Die Maschinenschutzvorrichtungen von Satech werden in voller Übereinstimmung mit der EN ISO 14120 (und den entsprechenden ANSI/RIA R15.06 und JIS B 9716) hergestellt, die die «Allgemeine Anforderungen an Gestaltung und Bauweise feststehender und beweglicher trennender Schutzeinrichtungen» festlegt. Sie sind so konzipiert, dass sie gemäß den in der EN ISO 13857 festgelegten "Sicherheitsabstände zur Vermeidung von Erreichen oberer und unterer Gliedmaßen " positioniert werden.

Darüber hinaus wurde unser BodyGuard Personen-Absturzsicherungsgeländer gemäß der EN ISO 14122-3 «Sicherheit von Maschinen - Permanente Mittel zum Zugang zu Maschinen» konzipiert.

Besuchen Sie unsere Seite zu Referenz-Sicherheitsstandards, um mehr zu erfahren.

6.Ordervorbereitung

Wie wird meine Bestellung vorbereitet?

Die Satech-Kommissionierer entnehmen Produkte, Komponenten und Montagesätze aus unseren Lagern. Ihre Gassen und Bereiche sind optimiert, um die Arbeitsabläufe zu erleichtern und potenzielle Fehler zu vermeiden.

Unser Verpackungssystem ist vertikal entwickelt, um Sendungen zu optimieren und Kosten zu sparen. Jede Palette wird von erfahrenem Personal sorgfältig vorbereitet: Alle Elemente und Komponenten werden befestigt und geschützt, damit während des Transports nichts bewegt oder beschädigt werden kann. Unsere Managementsoftware integriert ein fotografisches Überwachungssystem von Paletten, die versandbereit sind, und stellt Bilder jederzeit zur Verfügung.

Was sind die Vorlaufzeiten für Satech-Produkte?

Die Mindest-vorlaufzeiten für unsere Standardlagerprodukte betragen 6 Arbeitstage. Standard-Non-Stock-Produkte, CustomGuard-Individuellelosüngen und schlüsselfertige Projekte erfordern unterschiedliche Zeiten, je nach Komplexität des Auftrags.

Da sich die Vorlaufzeiten auch je nach Jahreszeit, Arbeitsbelastung oder aktueller Marktsituation ändern können, ist es immer ratsam, sich an Ihren Satech-Vertreter zu wenden. Sie werden Ihnen die geschätzte Zeit geben, die zur Vorbereitung Ihrer Bestellung erforderlich ist, ausgehend von ihrer Angebot.

Die tatsächlichen Vorlaufzeiten sind immer auf dem Auftragsbestätigungsdokument angegeben.

Ändern sich die Vorlaufzeiten bei benutzerdefinierten Farben?

Ja. Satech-Produkte mit benutzerdefinierten Farben erfordern im Vergleich zu den für Standardfarben (RAL 9005, RAL 1021 und RAL 7035) erforderlichen Zeiten zusätzliche 5 Arbeitstage Vorlaufzeit.

7.Schutzzäune installation

Wie lange dauert die Installation von Satech Schutzzäunen?

Satech Schutzzäune sind so konzipiert, dass sie einfach installiert werden können. Die Zeit, die für die Installation unserer Bildschirme benötigt wird, hängt von mehreren Faktoren ab, wie z.B. der Größe des zu schützenden Bereichs, dem verwendeten Systemtyp, den gewählten Zubehörteilen oder dem erforderlichen Maß an Anpassung.

Um die Installationszeiten weiter zu reduzieren, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

• Fordern Sie den Vormontageservice für komplexe Komponenten (z.B. Türen, Schlösser, Griffe, Halterungen, Sicherheitsschalter) an;
• Fordern Sie den Installationsservice in Ihrer Einrichtung an, der von unserem Team erfahrener Fachleute durchgeführt wird.

Ist es schwierig, den Satech Schutzzaun zu installieren?

Nein. Alle unsere Perimeterschutzsysteme sind getestet und so konzipiert, dass sie eine schnelle und einfache Installation ermöglichen. Darüber hinaus bestehen alle Komponenten aus leichten und widerstandsfähigen Materialien, um die Handhabung und Installation zu erleichtern.

Sind Montageanleitungen in meiner Bestellung enthalten?

Ja. Jede Bestellung enthält Montageanleitungen für die gekauften Systeme und Produkte, die Sie Schritt für Schritt bei der Montage Ihres Sicherheitsperimeters führen. Montageanleitungen unserer Systeme und Standardtüren stehen auch zum Download auf dieser Seite zur Verfügung.

Kann der Satech Maschinenschutz im Freien installiert werden?

Unsere Standard-Perimeterschutze sind für die Installation in Innenräumen ausgelegt. Wenn eine Verwendung im Freien erwartet wird, empfehlen wir die Wahl von Korrosionsschutzlackierungen, um das Stahlmaterial vor Witterungs- und atmosphärischen Einflüssen zu schützen.

Haben Sie noch eine Frage für uns?

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung, um jede Unsicherheit zu klären.

Schreiben Sie uns jetzt

Globales vertriebsnetzwerk und angebotserstellung

Satech vertreibt seine Artikel in über 40 Ländern weltweit.

Unsere Systeme, sowie Verfügbarkeiten und technische Spezifikationen können je nach Land und Interessengebiet variieren.

Ihr lokaler Ansprechpartner steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen und Sie mit den neuesten Informationen zu versorgen.

Satech-website_Quality-article_Thumb
EN ISO 9001 Von welcher Qualität sprechen wir?